Zero waste spot hunting

Ein Gartenhaus für alles

Ganz selfmade ist dieses Produkt nicht aber ich möchte euch zeigen wie man mit wenig Material eine grosse Wirkung erzielen kann. In diesem Fall vorallem mit der richtigen Farbkombination und etwas Innenausstattung.

Wir brauchten mehr Stauraum und der Garten wurde bei uns auch nicht regelmässig genutzt. Deshalb entschieden wir uns für ein Gartenhaus. Dieses dient nun zur Unterbringung von Gartenmaterial, wird von den Kindern als Relax-Höhle genutzt und hat auch noch etwas Platz zum werkeln.

Das Holzhaus ist ein Fertigmodell, es wurde geliefert und montiert, vorgängig mussten wir uns um die Baubewilligung und einen stabilen Untergrund kümmern.

Hier die Vorher-Nachher Präsentation:

 Original Katalogbild



Telegrau und weiss gestrichen und dekoriert in unserem Garten.
(mit noch nicht ganz fertig bemalter Türe)







Zum relaxen
 



Zum werken



Zum aufräumen
Hinter dem Vorhang befinden sich Rasenmäher und Gartengeräte


Das Malen hat sich definitiv gelohnt, die Farbtöne sind dieselben in denen auch unser Haus gestrichen ist. Das Gartenhaus gibt dem ganzen Garten einen neuen touch. Die Inneneinrichtung ist noch nicht ganz fertig und weitere Gartenupdates werden folgen. Eine Liegefläche ist am entstehen, weitere Ideen sind noch am reifen.



Viel Spass bei der Arbeit im Garten. Herrlich, wenn alles so schön grün ist...





Kommentare