Zero waste spot hunting

Regal selber machen

Stauraum hat man nie genug, eine günstige und sehr schöne Variante ist das Recyceln von Holz-Weinkisten. Wenn ihr keine im Keller herumliegen habt, könnt ihr beim Weinhändler nachfragen. Ich habe aus drei verschiedengrossen Kisten ein kleines Regal für die Gästetoilette gebastelt.

Was ihr dazu braucht:

Holzkisten - Bohrmaschine - Dübel und Schrauben - Bleistit - Abdeckband - Farbe und Pinsel - Evtl. Wasserwage/Iphone

Ihr fragt euch sicher wozu ich das Handy gebraucht habe. Wisst ihr dass ihr auf dem Iphone eine Wasserwage habt? Die befindet sich in der vorinstallierten "Kompass App". Den Kompass einschalten und auf die linke Seite schieben. Auf der zweiten Seite erscheint eure Wasserwage.



Als erstes müsst ihr euch überlegen wie ihr die Kisten anordnen möchtet. Dann die Aufhänglöcher am oberen Rand mittig in die Holzkisten bohren.



Dann die Kisten an die Wand halten und mit dem Bleistift durch das Loch die Bohrstelle anzeichnen. Bohren, Dübel rein, Kiste mit Schraube angeschraubt und eigentlich schon fertig.




Meine Kisten bekommen noch eine Deko, hierzu habe ich ein Muster mit Abdeckband abgeklebt und  dessen Innenflächen weiss bemalt.



Et voilà!
Das Regal kann beliebig ausgebaut werden. Aber zuerst muss ich noch ein paar Gläschen Wein trinken damit ich wieder eine schöne Holzkiste übrig habe. Zu blöd :-)... Prost!

Viel Spass beim Nachmachen.

Ps: Falls ihr noch Fragen zum Bohren habt, gebe ich euch gerne Auskunft. Traut euch!

Kommentare

  1. Hallo wollte dir sagen, dass deine verlinkung bei Schweizer Linkparty sich nicht öffnen lässt.
    Werde jetzt aber noch ein wenig bei dir stöbern, nach meinem ersten Eindruck lohnenswert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia, vielen Dank für den Hinweis, jetzt sollte es klappen. Viel Spass beim Stöbern. Grüssle Yvonne - weberin

      Löschen

Kommentar veröffentlichen