Zero waste spot hunting

Grositassen upcyclen

Eine prima Idee für ein vorweihnachtliches Geschenk und um die nebligen Stunden etwas zu erhellen.

Material:
- alte Tassen, verschnörkelt, geblümt, vom Brocki oder Flohmarkt
- Schmelzgranulat/Wachs zum Kerzen giessen
- evtl. farbige, duftende Kerzenresten
- Kerzendochte, am besten welche mit Füsschen
- Kerze, Streichholz

Den Kerzendocht mit ein paar Wachstropfen am Boden der Tasse befestigen.
Schmelzgranulat im Wasserbad (oder wie auf der Verpackung beschrieben) schmelzen. Wachsreste dazugeben um dem Ganzen etwas Farbe oder Duft zu verleihen.
Evtl. den Docht in den Tassen mit einem Holzspiess fixieren, Spiess einfach auf den Tassenrand legen und Docht anlehnen.
Wachs vorsichtig in die Tassen giessen, geht auch mit Suppenkelle, ACHTUNG HEISS! Abkühlen lassen.



Noch hübsch verpacken und ready ist das Mitbringsel für ein paar liebe Menschen.

Kommentare