Zero waste spot hunting

Recycling Deko

"Dank" Halsschmerzen und Schlappheit liege ich auf dem Sofa und habe wieder einmal Zeit um ein paar schöne Dinge zu posten.

Um unser Treppenhaus etwas winterlich zu dekorieren, habe ich aus Drucker-Ausschuss-Papier Schneesterne gestanzt. Die Anschaffung dieses Stanzers, den es in Papeterien und Bastelläden gibt, hat sich schon mehr als gelohnt. Für die Sterne würde ich etwas dickeres Papier nehmen als das normale Druckerpapier.

Die Sterne habe ich dann mit einem türkisfarbenen Faden und der Nähmaschine aneinander genäht. Nach jedem Stern den Faden nachziehen und den nächsten Stern anreihen. Ganz einfach, schwieriger ist es, die Sterne auseinander zu behalten. Sobald sie sich ineinander verhaken, bringt man sie nur noch schwer auseinander. Eine etwas kniffelige Sache.


Eine ganz einfache günstige Dekoidee. Zudem ist die fertige Girlande sehr leicht und kann mit Reisnägeln fast überall im Haus befestigt werden. Zum Beispiel im Kinderzimmer oder über dem Esstisch.

Kommentare