Zero waste spot hunting

Wechselrahmen

Diese Idee habe ich letzthin aufgeschnappt und heute mit einem Rahmen den ich mal bei IKEA gekauft hatte, schnell schnell umgesetzt.



Wäscheklammern weiss angemalt und auf das Plexiglas geklebt. Die Rückwand des Rahmens habe ich  weggelassen. Evtl. kommt da aber noch ein anderer Hintergrund hinein. Dann habe ich mit einem wasserfesten Filzer von Hand einen Rahmen gezeichnet und das copyright der Künstlerin eingefügt.


Jetzt hängt es im Kinderzimmer und wartet auf neue Kunstwerke.

Kommentare